gesangsunterricht

Musical, Pop, Chanson, Jazz, Klassik

Der Gesangsunterricht findet wie gewohnt vor Ort statt.

Erfahrung

Unsere Gesangslehrer:innen bringen viel Erfahrung aus ihren Lehrtätigkeiten an diversen Konservatorien und Universitäten mit, sowie jede Menge Praxis aus dem Musical und Pop Bereich.



Fair

Bei uns gibt es keinen Vertrag, somit auch keine Bindefrist. Unsere Angebote für den Gesangsunterricht sind immer fair und klar.

Individuell

Unsere Gesangslehrer:innen sind immer für die Schüler:innen da. Der Gesangsunterricht ist je nach Anforderung und somit individuell strukturiert. Zusammen mit unseren Gesangslehrer:innen kannst du herausfinden, was du für deine Stimmbildung benötigst.

Ambiente

Wir machen unsere Arbeit stets seriös und mit Leidenschaft. Selbstverständlich darf aber auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Du kannst dich bei uns rundum wohl fühlen.

Professionalität

Unsere Gesangslehrer:innen haben eine akademische Ausbildung in verschiedenen Bereichen wie Pop und Musical Gesang, Song Interpretation oder Songwriting.



Probestunde

Brauchst du Beratung? Möchtest du wissen, was deine Stimme noch braucht? Oder möchtest du einfach den Gesangsunterricht bei uns ausprobieren? Dafür haben wir die Probestunde.

gesangsunterricht für jeden

singen lernen im voicecottage - deine einzigartige stimme formen

Beim Singen ist die Stimme dein Instrument. Um dieses Instrument zu beherrschen, ist es erforderlich die Gesangstechnik zu perfektionieren. Dazu dient unser Gesangsunterricht. Aber keine Sorge, beim Gesangsunterricht geht es nicht nur um trockene Übungen (die für deine Stimmbildung sehr wichtig sind), sondern dich in deiner Gesangsfähigkeit zu unterstützen und zu fördern.

In der VoiceCottage-KreativManufaktur Wien kannst du nicht nur Gesangsunterricht für deine Stimmbildung, musikalische und interpretatorische Entwicklung nehmen, sondern dich auch in speziellen Gebieten des Gesangs entwickeln. Alle unsere Lehrer:innen sind ausgebildete Sänger:innen und Gesangslehrer:innen. Unsere Gesangslehrer:innen achten auf Individualität und Funktionalität der Stimme und beziehen immer den Körper in seiner Gesamtheit ein. Unser Gesangsunterricht ist sowohl für Anfänger:innen, als auch für Profis geeignet.

Bei einer körperbasierten Stimmbildung achten die Schüler:innen nicht nur auf die Stimme und auf den eigenen Klang, sondern lernen den eigenen Körper besser kennen und erforschen gemeinsam mit dem/r Gesangslehrer:in alle Körperpartien, die für die Klangerzeugung verantwortlich sind. Im Vordergrund steht achtsames Umgehen mit dem eigenem Körper und natürlicher Klang der Stimme, die bei jedem Mensch einzigartig ist.

Wir werden gemeinsam für dich passende Lieder suchen und finden, wobei du deine Stimme und Gesangstechnik entwickeln kannst. Bereiche, die wir gemeinsam ausbauen können sind unter anderem: Atemtechnik, Intonation, Körper-Support, Musikalität, Ausprache, Phrasing, Runs, Ornamentations, Staging, Mikrofongesang… 

Für jede/n Sänger:in ist es notwendig einen eigenen Stil zu entwickeln. Dabei ist es nicht wichtig, was du singen möchtest. Deine Zuhörer:innen sollen dich immer an deinem Gesangsstil erkennen. Dabei können wir dir helfen. In regelmäßigen Abständen bieten wir unsere „Open Stage Abende“ an, damit unsere Schüler:innen die Möglichkeit haben ihr erlerntes Können vor Publikum zu präsentieren und gleichzeitig auch Bühnenerfahrung zu sammeln.

Anmeldung

Bei einer Anmeldung kannst du uns gerne deine Wünsche mitteilen und wir können dir eine/n Gesangslehrer:in empfehlen oder du wählst selber aus nach deinen persönlichen Präferenzen. .

Am besten wäre es, wenn du uns gleich bei deiner Anfrage auch deine zeitliche Verfügbarkeit mitteilst, dann können wir schnell und einfach einen Termin für dich finden. 

Du kannst dich gerne bei uns in verschiedenen Bereichen spezialisieren und den/die richtige/n Gesangslehrer:in für dich finden, damit deine Stimmentwicklung individuell für dich passend gefördert werden, und sich maximal entfalten und entwickeln kann.
MgA. Ján HYŽA, PhD.

MgA. Ján HYŽA, PhD.

Musical, Pop, Jazz, Chanson - Gesangsunterricht, Chor Und Kursleitung

Song Interpretation

Ein/E Sänger:in sollte einen Song nicht nur technisch gut singen können, aber auch interpretieren können. Durch verschiedene Techniken und Einsatzweisen kann man einen eigenen Stil von Lied-Interpretation entwickeln. Dabei werden Techniken aus Schauspiel und Achtsamkeitstraining angewendet. In diesem Bereich wendet Jan eigene Techniken an, die er in seiner künstlerischen Forschungsarbeit entwickelt hat. 

Gesangsunterricht für Schauspieler, Musical - Schauspieler, Sprecher, Chanson-Sänger

Auch im professionellen Leben von Schauspieler:innen oder Sprecher:innen besteht oft der Bedarf, zusätzlich zur Sprechstimme die Gesangstimme zu entwickeln. Dabei muss man aber genau darauf achten, daß die  Entwicklung der Gesangstimme im Einklang mit der Sprechstimme ist und die  natürliche Farbe der Stimme nicht verloren geht. Genauso auch beim Chanson, wo die eigene individuelle Stimmfarbe maßgeblich auch für die Interpretation ist. 

SOVTE

(Semi-occluded vocaltract exercises; Übungen mit halbgeschlossenem Vokaltrakt): Es handelt sich um einen besonders schonenden Typ von Gesangsübungen, bei dem an einer Stelle in den Resonanzräumen eine bewusste, teilweise Verengung hergestellt wird, die eine positive Auswirkung auf Atmung und Stimme hat.

Vocal Coaching nach Cheryl Porter

Eine zeitgemäße Methode vom Cheryl Porter, die für den Bedarf der modernen Gesangstimme entwickelt wurde. Im Vordergrund stehen eine einheitliche Stimmentwicklung und Atemarbeit. 

Anna Lindenberger, MA

Anna Lindenberger, MA

Pop, Jazz - Gesangsunterricht

Funktionale Stimmbildung

Die funktionale Stimmbildung baut auf dem Wissen über die anatomischen und physiologischen Grundlagen der Stimmfunktion auf. Durch rhythmische Übungen und die bewusste Stimulation stimmlicher Reflexe, soll das Stimmsystem in seinen ursprünglichen Zustand zurückversetzt werden, in dem die Stimme sich mühelos und frei entfalten kann.

Atem-Tonus-Ton (ATT)

Diese Gesangsmethode wurde von der Atemtherapeutin Maria Höller-Zangenfeind begründet. Dabei sollen die Schüler:innen durch das bewusste Wahrnehmen bestimmter Körperpartien und innerer Bewegungen beim Atmen und Singen/ Sprechen, ihre (klingende) Persönlichkeit erfahren. ATT wird durch individuell abgestimmte Körperübungen vermittelt, die einen physiologischen, psychologischen und stimmbildenden Aspekt haben.

Stimmhygiene

Die Stimmhygiene zielt darauf ab die Stimme langfristig gesund zu erhalten und deren Funktionsfähigkeit durch gezielte Maßnahmen optimal zu unterstützen. Dazu zählen auch jene, welche die Leistungs- und Belastungsfähigkeit der Stimme erhöhen. Das sind zwei stimmliche Attribute, die besonders für Menschen in stimmintensiven Berufen von Relevanz sind, wie beispielsweise Lehrer:innen, Sprecher:innen, Sänger:innen oder Schauspieler:innen.

Lax Vox (Singen durch den Schlauch/ Strohhalm)

Lax Vox ist eine schonende Übung, die zum Training und zur Entspannung der Sprech- und Singstimme eingesetzt wird. Dabei tönt man durch einen Schlauch/ Strohhalm, der in Wasser eingetaucht ist. Dieses Prinzip stammt ursprünglich aus der Gesangspädagogik, wird aber mittlerweile auch schon seit Jahrzehnten erfolgreich in der Stimmtherapie angewendet.

Mithilfe des Tönens durch den Schlauch wird die Stimme nicht nur gelockert, sondern auch klarer, lauter und tragfähiger, die Stimmlippen schließen besser (gegen gepresstes oder behauchtes Sprechen und Singen) und das "Stimme machen" gelingt müheloser. 

SOVTE

(Semi-occluded vocaltract exercises; Übungen mit halbgeschlossenem Vokaltrakt): Es handelt sich um einen besonders schonenden Typ von Gesangsübungen, bei dem an einer Stelle in den Resonanzräumen eine bewusste, teilweise Verengung hergestellt wird, die eine positive Auswirkung auf Atmung und Stimme hat. Wie auch Lax Vox, das zu den SOVT-Übungen gehört, werden sie nicht nur im Gesangsunterricht, sondern auch in der Stimmtherapie angewendet.

Johanna Marie Kräuter, MA

Johanna Marie Kräuter, MA

Klassik, Musical, Pop - Gesangsunterricht

Klassischer Gesang

Dieser Gesangsunterricht ist für alle geeignet, die sich mit Repertoire aus der klassischen Musik und Oper beschäftigen möchten. Dabei wird ein hoher Kopfstimmenanteil als Klangideal angesehen und die Stimme so entwickelt, damit man eine technische Basis auch für mehrere musischen Genres hat. 

Song Interpretation - Staging

Interpreations-orientierte Arbeit mit den Sänger:innen. Bei der Song Interpretation lernt man verschiedene Strategien, wie man seine eigene Gefühle in ein Lied einfließen lassen kann. Dabei eignet man sich verschiedene Zugänge an, die man als Sänger:in - Interpret:in anwenden kann. 

Gesangsunterricht für Schauspieler:innen

Als erfahrene Musical Darstellerin bietet Johanna Gesangsunterricht, der auch besonders gut für Schauspieler:innen geeignet ist. Dabei werden eigene Schauspiel-Erfahrungen in die Stimmbildung einbezogen und in die Musik und Gesang übersetzt.

Bühnenangst, Bühnenpräsenz

Bühnenangst, Stimmtraumata oder Versagensängste sind einige psychologische Themen, die oft beim Singen vorkommen. Diese können durch achtsamen Gesangsunterricht gelindert oder beseitigt werden. Ziel ist es, eine/n Sänger*in optimal auf die Auftrittstätigkeit vorzubereiten. 

Elisa Godino, MA

Elisa Godino, MA

Pop, Jazz, Kinder-Stimmbildung - Gesangsunterricht

Songwriting

Als erfahrene Lied Autorin bietet Elisa auch Unterstützung für Sänger:innen, die eigene Songs schreiben und die Basis über Songwriting lernen wollen. 

Interpretation

Für die Arbeit im Jazz- und Popgesang wird im Gesangsunterricht eine genauere Auseinandersetzung mit den Themen wie Interpretation, Improvisation, Transkription von popularmusikalischer Literatur und das Singen mit Mikrofon, angestrebt. Geachtet wird auch auf die  Vermittlung von stilistischen Eigenheiten in der Stimmbildung der Popularmusik, da hierbei individuelle stimmtechnische Eigenheiten und emotionale, persönliche Ausdrucksformen erkennbar werden und ausgebaut werden können.

Gesangsunterricht für Kinder

Besonders im Bereich der Kinderstimmbildung ist es von Bedeutung, Stimmübungen und das Singen von auf kreativ- spielerische Art und Weise zu vermitteln. Es wird dabei auf gesundes und altersgerechtes Singen geachtet.

GESANGSUNTERRICHT ALS GUTSCHEIN SCHENKEN?

PROBESTUNDE

Beim Gesangsunterricht ist das Vertrauen zwischen  Gesangslehrer und Interessierten ausschlaggebend. Dazu ist es wichtig den passenden Gesangslehrer zu finden. Dafür gibt es die Probestunde. 

TERMINE

Unsere Unterrichtszeiten richten sich individuell nach den Schülern. Bei uns kannst du Gesangsunterricht täglich von Montag bis Freitag zwischen 9.00 und 21.00 buchen. Samstags ist Gesangsunterricht auch zwischen 9:00 und 14:00 möglich. 

ORT

Der Gesangsunterricht findet bei uns im VoiceCottage (Schwarzspanierstraße 15/8/4, 1090 Wien) statt. Hausbesuche sind nach Absprache und mit Aufpreis auch möglich.


Sing mit uns

und

Das Leben ist zu kurz um etwas auszulassen.

hab spaß

Noch mehr fragen?

Was erwartet mich beim Gesangsunterricht?

Beim Gesangsunterricht im VoiceCottage kannst du alles über deine Stimme lernen. Der Gesangsunterricht dauert in der Regel 50 Minuten. Meistens besteht er aus 2 Teilen- Der erste Teil besteht aus WarmUp und Stimmübungen, um deine Stimme und Atemtechnik zu entwickeln. Im zweiten Teil des Gesangsunterrichts arbeiten wir gemeinsam an den ausgewählten Liedern, wo du deine Stimme entwickeln kannst. Die Einteilung des Gesangsunterrichts ist natürlich individuell und wird genau für deine Stimme und auf deine Bedürfnisse angepasst.

Was erwartet mich bei der Probestunde Gesangsunterricht?

Beim Gesangsunterricht ist das Vertrauen zwischen Gesangslehrer und Interessierten ausschlaggebend. Dazu ist es wichtig den passenden Gesangslehrer zu finden. Dafür gibt es die Probestunde. Hier lernen wir uns kennen und du bekommst erste Eindrücke, wie sich deine Stimmbildung entwickeln kann.

Kann ich Gesangsunterricht auch ohne Erfahrung nehmen?

Ja natürlich, der Gesangsunterricht im VoiceCottage ist für jeden. Egal, ob du Anfänger, oder Profi bist. Du kannst bei uns einfach singen lernen. Wir beraten dich gerne, was das Beste für deine Stimme ist und was zu tun ist, damit du deine Ziele im Gesang erreichst. Für Profis bieten wir gerne auch Beratung mit den verschiedenen Fragen über Gesangstechnik. 

Muss ich Noten lesen können?

Noten lesen beim Gesangsunterricht ist keine Bedingung. Es ist natürlich ein Vorteil und es macht einiges einfacher, aber es geht auch ohne Noten lesen. Wenn du dich auch im diesen Bereich entwickeln möchtest, können wir dir natürlich auch mit der Musiktheorie helfen. 

Wieso ist der individuelle Gesangsunterricht so wichtig?

Jeder Mensch, sowie jede Stimme ist anders und einzigartig. Deswegen ist es so wichtig den Gesangsunterricht individuell durchzuführen. Die Unterrichtsmethode ist genau für jede Stimme angepasst und die individuellen Bedürfnisse um singen zu lernen werden berücksichtigt.

Kann ich den Gesangsunterricht auch online nehmen?

Online Gesangsunterricht bieten wir nicht an, weil wir überzeugt sind, dass der Gesangsunterricht durch Online Kommunikation nicht effektiv ist. Der Gesangslehrer muss die Stimme live hören und dabei den Körper und Atem des Sängers beobachten, damit er mit den richtigen Anweisungen reagieren kann. Das ist durch Online Plattformen nicht wirklich möglich. Deswegen kannst du bei uns nur Face to Face singen lernen.

Bin ich zu alt für den Gesangsunterricht?

Gesangsunterricht und singen lernen kann man in jedem Alter. Wenn du an deiner Stimme arbeiten möchtest, kannst du damit jederzeit anfangen. Natürlich, wenn du eine Kariere als Sänger machen möchtest, ist umso früher umso besser das um und auf. 

Wie lange brauche ich um singen zu lernen?

Es ist von mehreren Faktoren abhängig. Jeder Mensch lernt anders und deswegen braucht auch jeder unterschiedlich lange um singen zu lernen. Genauso ist auch jede Stimme einzigartig und die Reaktion auf die Stimmbildung ist auch immer ganz individuell. Wichtig ist auch wieviel Gesangsunterricht pro Monat du nimmst und wieviel Stunden du auch zu Hause üben kannst. Was wir dir versprechen können ist, dass du schon nach 10 Stunden Gesangsunterricht eine Veränderung deiner Stimme beobachten kannst. 

Wie kann ich mich für Gesangsunterricht anmelden?

Es ist ganz einfach, du kannst uns über das Kontaktformular , telefonisch, per Email oder per SMS, bzw. WhatsApp erreichen und einfach einen Termin für deine erste Stunde ausmachen. Wir werden dir gerne auch deine weiteren Fragen beantworten.

Wie oft soll ich Gesangsunterricht nehmen?

Da sagen wir, umso mehr umso besser. Aber uns ist klar, dass es nicht immer so einfach ist. Ob wegen Zeitplanung oder wegen der Kosten. Unsere Empfehlung ist eine Stunde pro Woche. Eine Entwicklung können wir noch bei einer Stunde im zwei Wochen Rhythmus garantieren. Eine Stunde pro Monat ist gut für Beratung, aber um wirklich singen zu lernen ist es leider nicht ausreichend. 

Kann ich auch öffentlich auftreten?

Ja natürlich. Unsere Gesangschule organisiert regelmäßig Open Stage Abende, wo jeder Schüler auftreten und sich präsentieren kann. Wir wissen, dass die praktische Bühnenerfahrung für jeden Sänger/Sängerin besonders wichtig ist und deswegen ist diese Möglichkeit natürlich für jeden Schüler offen und kostenlos.

Muss ich mich beim Gesangsunterricht mit einem Vertrag binden?

Nein, bei uns gibt es keine Vertragsbindung. Du kannst dir eine Anzahl an Stunden bzw. ein Paket kaufen - zum Beispiel wie Credits - und die benutzt du, wie es dir passt. Wenn dieses Paket zu Ende ist, kannst du dir wieder weitere Stunden oder Pakete kaufen, ganz ohne Zwang. Die Entscheidung liegt bei dir, ohne Bindung. 

Ist singen lernen einfach?

Ja, singen lernen ist einfach, du musst davor keine Angst haben. Du solltest jedoch vorbereitet sein, neue Sachen auszuprobieren. Vielleicht nimmst du deinen Körper auch anders wahr, oder kommst zu einem Punkt, wo du denkst es geht nicht weiter. Genau dafür ist der Gesangslehrer da, um mit dir gemeinsam diesen Weg weiter zu gehen und um dir zu zeigen das es doch weitergeht. All das gehört zum Singen lernen. 

Gibt es eine Möglichkeit einen Korrepetitor (musikalische Begleitung) beim Singen zu haben?

Ja, es gibt eine Möglichkeit mit einem professionellen Klavierspieler zum Arbeiten. In dieser Konstellation, kann der Gesangslehrer mit dir und deiner Stimme noch viel intensiver arbeiten.